Ep. 15: der Afrika-Quilt von Margaret

Warum und für wen hast du diesen wundervollen Quilt gemacht?
Für die Kinder in ‘Isaac’s House’ in Uganda (www.isaacshouse.org). Ich unterstütze ein junges Mädchen in diesem Kinderheim, welches von einem Bekannten gegründet wurde. Meine Absicht war, dass die Kinder etwas besonderes haben, was nur für sie gemacht wurde. Etwas schönes und buntes, auf das sie sich beziehen können.

Wann hast du damit angefangen und wie lange hast du zur Fertigstellung gebraucht?
Ich habe 2013 damit angefangen, Stoffe und Ideen dafür zu “sammeln”. Es wurde im November 2015 im Kinderheim ausgeliefert.

Was gefällt dir am besten an diesem Quilt?
Ich bin stolz, dass ich mit den sorgfältig ausgesuchten Farben und dem passenden Thema den Afrikanischen “Spirit” einfangen konnte. Es war etwas komplett anderes für mich und mir hat es viel Spass gemacht, den Quilt zu entwerfen und umzusetzen!

Welche Stoffe hast du dafür verwendet?
Ausschliesslich Baumwollstoffe.

Was hat dich motiviert, mit dem Nähen anzufangen?
Der Besuch einer Patchwork Messe in Virginia, USA.

Welche Erfahrung in deiner Zeit als Quilterin hat dich am meisten berührt?
Einen Willkommensquilt für mein erstes Enkelkind zu entwerfen und zu nähen

Hast du irgendwelche Tips für Anfänger?
Sei stolz auf deine Arbeit und mach dir nicht zu viele Sorgen darüber, Fehler zu machen…

ssp_ss43
Finde ähnliche Stoffe und Ideen auf unserem Online-Shop!

 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s